Annegret Pitzen verabschiedet

Urgestein des Hönninger Kindergartens geht in den Ruhestand

In der Kindertagesstätte Wibbelstätz in Hönningen wurde die langjährige Mitarbeiterin Annegret Pitzen nunmehr in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Hierzu hatte sich die Kinder, Vertreter der Eltern sowie Jürgen Schwarzmann in Vertretung von Ortsbürgermeister Weber in der Turnhalle versammelt. Die Kinder hatten ein kleines Musical vorbereitet sowie ein Gedicht. Die Leiterin der Kindertagesstätte Annemie Ulrich begrüßte die Anwesenden und ließ das lange Arbeitsleben von Annegret Pitzen kurz Revue passieren. Seit der Eröffnung 1975 war Annegret Pitzen nunmehr in Hönningen beschäftigt. Beigeordneter Jürgen Schwarzmann überbrachte die Grüße und den Dank des Gemeinderates Hönningen für das „Urgestein“ des Kindergarten Wibbelstätz.

Ähnliche Beiträge...