Klimaschutzpate organisiert digitale Informationsveranstaltung zum Thema Photovoltaik

Das digitale Informationsangebot für Bürger*innen im Landkreis Ahrweiler geht weiter. Walter Schopp, der ehrenamtliche Klimaschutzpate der Ortsgemeinde Hönningen plant, gemeinsam mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz und der Verbandsgemeinde Altenahr, ein Webinar zum Thema Photovoltaik (PV). Das Webinar findet am 29.06.2020 von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr statt. Alle Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Altenahr sind herzlich eingeladen. Während des Webinars können die Teilnehmer über eine Chat-Funktion Fragen an den Experten der Energieagentur Rheinland-Pfalz für Erneuerbare Energien, Christian Synwoldt, stellen.

Sabrina Wolf, Mitarbeiterin der Energieagentur Rheinland-Pfalz im Projekt KlikK aktiv (Klimaschutz in kleinen Kommunen durch ehrenamtliche Klimaschutzpaten), führt durch das Programm. Ihr Kollege Christian Synwoldt wird die Rahmenbedingungen für die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen erläutern. Darüber hinaus informiert er über Themen wie die aktuelle Einspeisevergütung, die Berechnung der Wirtschaftlichkeit von Anlagen mithilfe eines Kosten-Erlös-Vergleiches und die Finanzierungsmöglichkeiten für PV. Im Anschluss an Synwoldts Ausführungen werden Johannes Praeder, Energiewende-Beauftragter des Kreises Ahrweiler, und Klimaschutzpate Walter Schopp das neue Solarkataster des Kreises Ahrweiler vorstellen und am praktischen Beispiel erläutern.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich (www.earlp.de/webinarpv).

Um Anmeldung bis zum 29. Juni 2020, 12:00 Uhr, wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Teilnehmer entsprechende Zugangsdaten zum Webinar. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Tonwiedergabe (Lautsprecher oder Kopfhörer) auf dem Gerät des Teilnehmers muss funktionieren.

Ähnliche Beiträge...