top of page

Wandervögel errichten neue Sitzbank am Fledermausweg

Der „Fledermausweg – Rund um Hönningen“ führt über kleine Pfade durch den Ort, vorbei an drei Luftschutzbunkern, worin heute Fledermäuse überwintern, hinauf über Wiesen bis an den Waldrand von Hönningen mit herrlichen Blicken auf den Ort.

 

An einem dieser schönen Aussichtspunkte stand eine in die Jahre gekommene Ruhemöglichkeit.



Diese weckte bereits 2019 das Interesse der Hönninger Wandervögel.

 

Die 2013 gegründete und aus insgesamt 17 ortsansässigen Freunden bestehende Wandergruppe – nicht zu verwechseln mit dem Wanderverein Hönningen – trifft sich jährlich an Karfreitag.

Hier findet dann die traditionelle Wanderung rund um Hönningen und Liers statt, mit dem Ziel der Hubertushütte in Hönningen, wo der Tag am Lagerfeuer ausklingt und Projekte sowie Ideen geschmiedet werden.

So entstand 2019 bereits die Idee die Rastmöglichkeit am Fledermausweg wieder nutzbar zu machen.

Zum 10-jährigen Bestehen der Wandervögel wurden die Planungen fokussiert und mit der Umsetzung begonnen. 

Im Mai 2023 – durch die Ahr-Glühköpp Hönningen veranstalteten Traktor- & Oldtimertreffens – konnte man die Profi-Kettensägen-Schnitzer rund um den Vizeweltmeister Olli für das Projekt gewinnen.



So entstand aus einer Eichenbohle das Kunstwerk mit dem Schriftzug „Wandervögel“, welches als Rückenlehne der neuen Sitzbank dienen soll.




Der Dank der Wandervögel gilt hier besonders dem Vizeweltmeister Olli für die Gestaltung sowie der Firma Schreinerei Monreal aus Hönningen, für das Stiften der Materialen.

Die Umsetzung und der Aufbau der Sitzbank konnte dann in diesem Jahr durch die Wandervögel-Freunde und deren Unterstützer rechtzeitig zur Karfreitagswanderung fertiggestellt werden.

Auch die Kinder packten mit an und hatten viel Freude beim ehrenamtlichen Engagement.


Wandervögel von links nach rechts: Tobias Knebel, Michael Hannappel, Daniel Gördes, Christian Kürsten, Stefan Reuter, Maik Alisch, Sebastian Weber, Patrick Frings, Dominik Stappen

Es fehlten: Marco Berschbach, Christoph Hengsberg, Daniel Hengsberg, Stefan Jaklen, Johannes Monreal, Sven Schülter, Andreas Weber, Pierre Weber


Vor Ort wurden dann weitere Planungen rund um die Bank besprochen, um das Ruheangebot zeitnah durch einen passenden Tisch und weitere naturbelassene Sitzmöglichkeiten zu erweitern.

 



 

Eine Wanderung auf dem „Fledermausweg – Rund um Hönningen“ ist immer eine gute Aktivität und die Sitzbank der Wandervögel lädt alle müden Wanderer und Spaziergänger zum Verweilen mit einem schönen Blink auf Hönningen ein.

Commenti


bottom of page